Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Bonifatiusbote - Kirchenzeitung für das Bistum Fulda

Bonifatiusbote

Unsere Themen in dieser Woche:


Ist Kirchenstreik erlaubt?

Eine Initiative von Frauen aus Münster hat auch in den Bistümern Fulda, Limburg und Mainz viele Nachahmerinnen gefunden. Vom 12. bis zum 18. Mai protestieren sie durch den Verzicht auf ihr Ehrenamt gegen fehlende Gleichberechtigung und Missstände in der Kirche.
Die Kirchenzeitung hat drei engagierte Frauen der Kirche aus der Region gefragt: Ist ein Streik in der Kirche erlaubt? Und darf der sich auf Maria berufen? 

Werben für die Kirche

Die Zahl der Kirchenmitglieder wird in den nächsten Jahrzehnten massiv sinken. Das Ausmaß des Rückgangs hat jetzt eine Studie der Universität Freiburg berechnet. Der Berliner Generalvikar Pater Manfred Kollig aber sagt: „Wir sind dieser Entwicklung nicht hilflos ausgeliefert.“. Was ist zu tun?

 
Bonifatiusbote
 
 

Bistumsredaktion

Bernhard Perrefort, Evelyn Schwab, Hans-Joachim Stoehr

Tel. 06 61/97 24-0
Fax: 06 61/97 24-22

 

Anschrift

Vor dem Peterstor 2, 36037 Fulda
Postfach 2361, 36013 Fulda
Geschäftsführung: Herr Carl C. Englisch


Herausgeber

Der Bischöfliche Stuhl in Fulda.


Verlag

Gesellschaft für kirchliche Publizistik mbh, Mainz
Redaktionsleiter
Johannes Becher

Erscheinungsweise: wöchentlich, Einzelheft 2,20 Euro. Bezugspreis frei Haus durch Agentur oder Post monatlich 8,70 Euro inkl. Zustellgebühr. Bestellungen durch die örtlichen Vertriebsstellen oder direkt beim Verlag.

Auflage: 8.000

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda