Sternsingeraktion 2022

Die Sternsingeraktion ist eine karitative Aktion, bei der Kinder aus dem wohlhabenden Mitteleuropa sich für benachteiligte Kinder einsetzten. Dabei werden Projekte, die Kindern zu Gute kommen, vom Kindermissionswerk nach bestimmten Kriterien ausgesucht. Entscheidend ist, dass strenge Richtlinien eingehalten werden müssen, damit ein Projekt in die Förderung durch das Kindermissionswerk kommt. Hierzu gehört, dass es eine verlässliche Betreuung vor Ort gibt.

Bei der letzten Sternsingeraktion 2020 haben die Sternsinger 38,2 Millionen Euro gesammelt. Mit den Geldern werden 1623 Projekte in 108 Ländern gefördert. In diesem Jahr wird am Beispiel Afrika die Gesundheitsversorgung von Mädchen und Jungen in Afrika aufgezeigt.

Unser Projekt, dass wir seit 2021 fördern befindet sich in Uganda. Es handelt sich um ein Schulprojekt, wobei die Schule bereits vorhanden ist und gut funktioniert. Aufgrund der unsicheren und relativ langen Schulwege, soll zukünftig für die Mädchen ein Internat angeboten werden. Derzeit werden jeden Abend zwei Klassenräume zum Schlafsaal umgebaut. Mit Hilfe der Sternsinger wird ein Mädchenwohnheim neben der Schule gebaut werden. Besonders den Mädchen wird dadurch ein unsicherer Schulweg erspart.

Die Bauarbeiten für das Projekt sind in diesem Jahr sehr gut vorangekommen. Daher wurde die gesamte beantragte und genehmigte Fördersumme in Höhe von 46.200,00 Euro vom Kindermissionswerk vollständig ausgezahlt. Der Weiterarbeit steht damit nichts mehr im Wege und wir sind zuversichtlich, dass der Bau spätestens gegen Ende dieses Jahres vollständig abgeschlossen sein wird. Das die genehmigte Fördersumme bereits ausgezahlt wurde ist dem Engagement der Verantwortlichen vor Ort zu verdanken.

Durch die Sternsingeraktion 2021 wurden ca. 10500.- Euro gesammelt. Damit der Finanzhaushalt des Kindermissionswerkes ausgeglichen wird, werden wir voraussichtlich die nächsten 3 bis 4 Sternsingeraktionen für dieses Projekt sammeln.

Unsere Erfahrung aus den letzten Jahren hat gezeigt, dass ein solches Projekt, von der Gemeinde gut angenommen wird. Dies erhöhte die Spendenbereitschaft, da wir aufzeigen konnten wofür die Spendengelder verwendet wurden. Es entsteht so ein Bezug zum Projekt und die Spender erfahren wofür sie spenden. Ferner können sich die Spender darauf verlassen, dass das Geld dort ankommt wo es benötigt wird.

                                            Winfried Hagelstein           (Mitglied des Sternsingervorbereitungsteams St. Heinrich Kaufungen)

Fotos: Kindermissionswerk Aachen

Katholische Kirchengemeinde
St. Antonius


Ochshäuser Str. 40

34123 Kassel


 




Tel.: 0561 - 51 26 70

 
Karte
 


© St. Antonius, Kassel

 

Katholische Kirchengemeinde
St. Antonius


Ochshäuser Str. 40

34123 Kassel



Tel.: 0561 - 51 26 70




© St. Antonius, Kassel