Anmeldung
1
Kenne ich ihn
2

Aktuell

 

News aus dem Kindergarten

Gottesdienste

 
 
 
 
 
 
 
„Ich bin einfach nur überglücklich – das Gefühl der puren Lebenslust und der Freude.“ Um diesen Glückszustand geht’s im Song „On Top of the World“ von den Imagine Dragons. Kaplan André Lemmer aus Gelnhausen hat sich diesen Song für die hr1-Sommerreihe ausgesucht.
 
Dienstags bis samstags ist die Elisabethkirche am Friedrichsplatz jetzt wieder von 10 bis 17 Uhr für Gebet, Besinnung oder ein wenig Ruhe in der Hektik der City geöffnet. Durch eine Kooperation mit dem Caritasverband Nordhessen-Kassel konnte die Kirchenaufsicht wieder besetzt werden.
 
Die Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars Fulda bleibt am Mittwoch, den 8. Juli 2020 wegen Betriebsausflugs ganztägig geschlossen.
 
Am 5. Juli beginnt wieder der „Internationale Orgelsommer im Fuldaer Dom“, der bis 30. August vierzehntäglich sonntags um 16.30 Uhr stattfindet. Die Eröffnung am 5. Juli wird von Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser selbst gestaltet.
 
Aus Basel reist Tobias Lindner an, um am Samstag, 4. Juli, 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr (!), eine der zahlreichen Orgelmatineen im Fuldaer Dom zu gestalten. Auffällig ist, dass kein deutscher Komponist im Programm vertreten ist.
 
Im Fuldaer Dom ist für die Teilnahme an den Gottesdiensten bis auf eine Ausnahme keine vorherige Anmeldung mehr vorgesehen. Für die Eucharistiefeier am Sonntagabend um 18.30 Uhr muss weiterhin eine telefonische Anmeldung unter Tel. 0661/29698718 oder im Internet unter www.stadtpfarrei-fulda.de erfolgen.
 
Die kirchliche Statistik für das Bistum Fulda zum 31. Dezember 2019 liegt nun vor. Demnach zählt die Diözese 376.805 Katholiken. Das sind 5.637 Gläubige weniger als 2018.
 
Am 27. Juni, 12.05 Uhr bis 12.35 Uhr, wird die Orgelmatinee im Fuldaer Dom von Ludwig Zeisberg aus Eschwege gestaltet. Zeisberg ist der neue Regionalkantor für das Dekanat Eschwege. Eigentlich sollte ein russischer Gast diese Matinee spielen, was Pandemie-bedingt aufgrund der Reisebeschränkungen nicht möglich war.
 
Bischof Dr. Michael Gerber hat am Mittwoch die tags zuvor in Berlin vom Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs und dem Vertreter der Deutschen Bischofskonferenz unterzeichnete „Gemeinsame Erklärung über verbindliche Kriterien und Standards für eine unabhängige Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche in Deutschland“ für das Bistum Fulda gegengezeichnet.
hr1-Sonntagsgedanken am 12. Juli
„Ich bin einfach nur überglücklich – das Gefühl der puren Lebenslust und der Freude.“ Um diesen Glückszustand geht’s im Song „On Top of the World“ von den Imagine Dragons. Kaplan André Lemmer aus Gelnhausen hat sich diesen Song für die hr1-Sommerreihe ausgesucht.
1
Elisabethkirche tagsüber wieder geöffnet
Dienstags bis samstags ist die Elisabethkirche am Friedrichsplatz jetzt wieder von 10 bis 17 Uhr für Gebet, Besinnung oder ein wenig Ruhe in der Hektik der City geöffnet. Durch eine Kooperation mit dem Caritasverband Nordhessen-Kassel konnte die Kirchenaufsicht wieder besetzt werden.
2
Bibliothek des Priesterseminars am 8. Juli geschlossen
Die Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars Fulda bleibt am Mittwoch, den 8. Juli 2020 wegen Betriebsausflugs ganztägig geschlossen.
3
Internationaler Orgelsommer 2020
Am 5. Juli beginnt wieder der „Internationale Orgelsommer im Fuldaer Dom“, der bis 30. August vierzehntäglich sonntags um 16.30 Uhr stattfindet. Die Eröffnung am 5. Juli wird von Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser selbst gestaltet.
4
Orgelmatinee im Dom
Aus Basel reist Tobias Lindner an, um am Samstag, 4. Juli, 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr (!), eine der zahlreichen Orgelmatineen im Fuldaer Dom zu gestalten. Auffällig ist, dass kein deutscher Komponist im Programm vertreten ist.
5
Gottesdienste im Dom in Zeiten der Corona-Pandemie
Im Fuldaer Dom ist für die Teilnahme an den Gottesdiensten bis auf eine Ausnahme keine vorherige Anmeldung mehr vorgesehen. Für die Eucharistiefeier am Sonntagabend um 18.30 Uhr muss weiterhin eine telefonische Anmeldung unter Tel. 0661/29698718 oder im Internet unter www.stadtpfarrei-fulda.de erfolgen.
6
Kirchliche Statistik für das Bistum Fulda 2019
Die kirchliche Statistik für das Bistum Fulda zum 31. Dezember 2019 liegt nun vor. Demnach zählt die Diözese 376.805 Katholiken. Das sind 5.637 Gläubige weniger als 2018.
7
Orgelmatinee im Dom
Am 27. Juni, 12.05 Uhr bis 12.35 Uhr, wird die Orgelmatinee im Fuldaer Dom von Ludwig Zeisberg aus Eschwege gestaltet. Zeisberg ist der neue Regionalkantor für das Dekanat Eschwege. Eigentlich sollte ein russischer Gast diese Matinee spielen, was Pandemie-bedingt aufgrund der Reisebeschränkungen nicht möglich war.
8
Gegenzeichnung der Gemeinsamen Erklärung durch Bischof Gerber
Bischof Dr. Michael Gerber hat am Mittwoch die tags zuvor in Berlin vom Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs und dem Vertreter der Deutschen Bischofskonferenz unterzeichnete „Gemeinsame Erklärung über verbindliche Kriterien und Standards für eine unabhängige Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche in Deutschland“ für das Bistum Fulda gegengezeichnet.
9
 
 

Katholische Kirchengemeinde
St. Antonius


Ochshäuser Str. 40

34123 Kassel


 




Tel.: 0561 - 51 26 70

 
Karte
 


© St. Antonius, Kassel

 

Katholische Kirchengemeinde
St. Antonius


Ochshäuser Str. 40

34123 Kassel



Tel.: 0561 - 51 26 70




© St. Antonius, Kassel